LogoHeader

Walter und Linda

Fotogalerie f.r.e.e. 2009 PfeilPfeil

F.re.e 2009

Vom 26.02.- 02.03.2009 fand wie ja bekannt die f.re.e 2009 statt

Mit neuem Konzept sollte die alt eingesessene Caravan, Boot und Reisen, kurz CBR, ein neues Gesicht mit frischem Image bekommen. Dazu sollte auch der Tauchbereich mit frischem Wind präsentiert werden. Dazu war ich aufgefordert, eine Fotoausstellung und eine halbstündige Präsentation auf der Aktionsbühne Aqua Vision in der Halle 6 zu organisieren.

Und wer durch die Hallen gegangen ist, spürte diesen Wind, der in den Reisehallen nach bayerischer und österreichischer Almen-, steifer Nordsee-, rosmaringetränkter Mittelmeer-, australischer Outback-, amerikanischer Nationalpark-, in der Radhalle nach geölten Mountenbikes für die Transalp-und überhängenden, waghalsigen Kletterfelsen und in der Wassersporthalle die rauschende Wildwasser- der Kajak/Kanu-und mit Neopren riechenden, monotonen Kompressorgeräusche Taucher-Luft gerochen hat.

Im Tauchbereich war in den 5 Tagen Messe eine Art Aufbruchstimmung, obgleich es noch mehr tauchinteressierte Besucher sein könnten, zu spüren. Vielleicht lag es auch an der etwas geringen, speziell für den Tauchbereich fehlenden, Vorabwerbung. Es wurde aber eine Basis geschaffen, die sicher für die kommenden Jahre ausgebaut wird.

Mein persönliches Messefazit fällt auch sehr positiv aus. Ich habe viele nette, interessante Leute kennengelernt und den ein oder anderen geschäftlichen Kontakt geknüpft. Von vielen Besuchern habe ich ein sehr positives Feedback über die Fotoausstellung bekommen, auch von Profifotografen, einige haben sogar die Fotos abfotografiert. Der Stress und die Arbeit haben sich gelohnt. Es hat jede Minute Spaß gemacht!! Ich hoffe und wünsche mir auch im nächsten Jahr auf der f.re.e 2010 diesen Duft, mit mehr Ausstellern und Besuchern im Tauchbereich. Die Vorbereitungen laufen schon frei nach dem Motto „nach der Messe ist vor der Messe“. Und eigentlich geht mir das frisch gezapfte Bier aus dem Bauerkompressor schon ab.

In diesem Sinne Euer Walter genießt die Fotos!