LogoHeader

uw-photodays 2011

Fotogalerie uw-photodays 2011 PfeilPfeil

uw-photodays 2011

Vom 06.10. – 09.10.2011 fanden zum vierten Mal die photodays by SUBAL am Attersee statt. Auch wenn das Wetter nicht mitspielte waren es wieder 4 tolle Tage in Weyregg, wo sich alles um die Unterwasserfotografie drehte.

Wochen vor dem größten deutschsprachigen Event dieser Art war Traumwetter, aber pünktlich zum Donnerstag, als die Veranstaltung mit der Ausstellung und Vorträgen begann, zogen die ersten Regenwolken auf, die dann bis zum Sonntag unsere Begleiter waren.

Mit Herbert Frei, Gerald Nowak, Eckardt Krumpholz, Frank Domberger, Gerald Kapfer, Harald Hois, Harald Slauschek und meine Wenigkeit war wieder die Creme del la Creme der deutschsprachigen Unterwasserfotografen (wobei ich mich da noch nicht dazu zähle) als Workshopleiter und Organisatoren vor Ort. Dazu sah man viele Bekannte Gesichter aus der Branche, die als Besucher, Aussteller und Jurymitglieder beim Shootout da waren. Wieder perfekt organisiert hat sich über die letzten Jahre eine schon große Familie aus der Schweiz, Österreich und Deutschland zusammen gefunden, wo auch in diesem Jahr neue Interessierte gerne aufgenommen wurden.

Es waren wieder sehr intensive Tage und Nächte, die jedesmal beim Geli, einem Original am Attersee, bei einem Absacker zu Ende gingen. Am Mittwoch gerade von Kroatien zurück konnte ich noch bei herrlichem Wetter mit Gerald im Weißenbach am Mittwoch tauchen. Am Donnerstag nutzte ich das schöne Wetter am Vormittag noch mit Frank zu einem weiteren Tauchgang im Weißenbach. Freitag und Donnerstag war dann mein Workshop für Einsteiger und Interessierte. Unsere nette Gruppe war 8 Mann stark. Da wir diesmal die Räumlichkeiten der Nautilus Tauchbasis nicht nutzen konnten, waren wir zum theoretischen Unterricht im Rathaus untergebracht, zur Praxis sind wir zum Tauchplatz Dixi. Ich freue mich schon wieder auf die nächsten photodays by SUBAL, die ab jetzt nur noch alle 2 Jahre stattfinden werden.